Nachrichten

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

27.07.2021 18:55 Nils Schmid zu Verfassungskrise in Tunesien
Der tunesische Staatspräsident Kais Saied hat in einem verfassungsrechtlich äußerst bedenklichen Schritt die Exekutivgewalt im Land übernommen, indem er den Premierminister abgesetzt und das Parlament für 30 Tage suspendiert hat. Damit wächst die Gefahr, dass Tunesien als einzige Demokratie in der Arabischen Welt in autoritäre Verhaltensmuster zurückfällt. „Die Berufung des Präsidenten auf den Notstandsartikel der

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

23.07.2021 05:52 Bernhard Daldrup zum Förderprogramm für Innenstädte
Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen – all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz

21.07.2021 15:50 Ein kraftvolles Zeichen gesamtstaatlicher Solidarität
Das Bundeskabinett hat eine millionenschwere Soforthilfe für Hochwasseropfer auf den Weg gebracht. Für SPD-Fraktionsvize Achim Post eine klares Signal: Bund und Länder stehen in dieser Krise zusammen. „Viele Menschen in den Hochwassergebieten sind unverschuldet und über Nacht in Existenznot geraten. Die Schäden sind immens. Um die Not zu lindern wird auf Initiative von Bundesfinanzminister Olaf

Ein Service von info.websozis.de

Kommunalwahl 2009

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 7. Juni 2009 entscheiden Sie, wie sich in den kommenden Jahren der Verbandsgemeinderat zusammen setzen wird.

In den zurückliegenden Jahren konnte ich mit Unterstützung der SPD-Fraktion Vieles erreichen.

Ich bitte Sie deshalb, unseren Kandidatinnen und Kandidaten Ihre Stimmen zu geben. Damit geben Sie uns die Möglichkeit, unsere Pläne und Ziele im Interesse der Bürgerinnen und Bürger zu verwirklichen.

Ihr
Verbandsbürgermeister
Reinhard Scherrer

 

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Thomas Worst
05.03.1960
Betriebswirt (VWA)
Ludwigstr. 60 b
76768 Berg (Pfalz)

 

Karl Heinz Benz
09.07.1966
Politikwissenschaftler
Eichenweg 23
76779 Scheibenhardt

 

Udo Häfele
07.08.1965
Elektrotechniker
Rheinstr. 38
76767 Hagenbach

 

Thorsten Pfirmann
27.11.1970
Industriemeister
Schillerstr. 9
76776 Neuburg

 

Herbert Vath
13.10.1958
Kaufm. Angestellter
Tullastr. 2
76767 Hagenbach

 

Arnika Eck
29.11.1954
Industriefachwirtin
Bahnhofstr. 20 a
76776 Neuburg

 

Thomas Malig
12.02.1981
Maschinenbautechniker
Gartenstr. 5
76768 Berg (Pfalz)

 

Gerhard Urschler
02.07.1948
Dipl.-Betriebswirt (FH)
Trifelsstr. 29
76767 Hagenbach

 

Wolfgang Bosbach
20.03.1945
Techn. Angestellter
Bruchweg 1
76776 Neuburg

 

Marion Förster
24.07.1965
Kaufm. Angestellte
Obere Hardt 20
76779 Scheibenhardt

 

Bernhard Ganter
21.09.1962
Feuerwehrbeamter
Römerring 50
76768 Berg (Pfalz)

 

Martin Gröschel
07.12.1964
Kunststofftechniker
Franz-Schubert-Str. 4 b
76767 Hagenbach

 

Christian Fäth
09.01.1976
Werkzeugmacher
Hauptstr. 88
76776 Neuburg

 

Dieter Paulig
02.12.1957
Berufsbetreuer
Reisigstr. 21
76768 Berg (Pfalz)

 

Gerd Vesper
17.12.1963
Versicherungsfachmann
Berwartsteinstr. 8
76767 Hagenbach

 

Norbert Pfirmann
06.03.1963
Techn. Angestellter
Siedlerstr. 27
76776 Neuburg

 

Eva Reiß-Boudgoust
26.09.1960
Industriekauffrau
Kettelerstr. 21
76768 Berg (Pfalz)

 

Roland Dübon
22.04.1951
Lehrer
Hainbuchenstr. 7
76767 Hagenbach

 

Udo Betsch
20.02.1965
Management Consultant (VWA)
Am Bienwald 11
76779 Scheibenhardt

 

Robert Ruppenthal
14.06.1960
Techniker für Betriebswissenschaft
Friedhofstr. 1
76776 Neuburg

 

Günter Kaiser
10.03.1944
Maler
Keltenstr. 18
76767 Hagenbach

 

Dr. Michael Smith
31.03.1967
Unternehmensberater
Hauptstr. 8
76776 Neuburg

 

Hans-Peter Benz
12.09.1941
Dipl.-Finanzwirt (FH)
Eichenweg 23
76779 Scheibenhardt

 

Inge Franz
29.05.1964
Betriebsschlosserin
Kehlstr. 4
76776 Neuburg

 

Manuel Offenbacher
05.06.1965
Dipl.-Ing. (FH)
Vordernberger Str. 6
76768 Berg (Pfalz)

 

Maria da Graca Polvora Costa Benz
29.10.1943
Lehrerin a.D.
Eichenweg 23
76779 Scheibenhardt

 

Holger Meyer
15.01.1973
Industriemeister Papiererzeugung
Habsburger Allee 91 b
76767 Hagenbach

 

Frank Pfirmann
20.01.1970
Sparkassenbetriebswirt
Schifferstr. 38
76776 Neuburg

 

Bernhard Krauthausen
13.02.1944
Geologe
Ludwigstr. 1
76768 Berg (Pfalz)

 

Dieter Barth
07.10.1942
Jurist, Rentner
Scheibenhardter Str. 15
76768 Berg (Pfalz)

 

Juso- Kreisverband Germersheim

Besucher Zähler

Besucher:218428
Heute:11
Online:1