[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Nachrichten :

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de

 

Einladung zum SPD / SGK - Kommunalkongress :

Ankündigungen

Kommunalpolitischen Kongress
unter dem Motto "Kommunal macht Spaß"
am Samstag, 8. März 2014 um 10:00 Uhr
im Theater, Kultur- und Tagungszentrum - DAS WORMSER -
Rathenaustraße 11 in 67547 Worms

herzlich einladen.

Gemeinsam möchten wir an diesem Tag über unseren Entwurf des Kommunalprogramms sprechen und eure Meinungen einbinden.
Unser Programm:
• Begrüßung durch den SPD-Landesvorsitzenden Roger Lewentz MdL und den Oberbürgermeister der Stadt Worms, Michael Kissel.
• Einführung in den Entwurf des Kommunalwahlprogramms durch den SGK-Landesvorsitzenden Michael Reitzel.
• Beispiele aus der Praxis unter der Moderation von Generalsekretär Jens Guth MdL.
• Aussprache, moderiert von Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz.
• Kabarettistischer Beitrag von Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel.
• Offene Abstimmung über den Programmentwurf.
• Ausblick durch Malu Dreyer MdL, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz.
Jeder Teilnehmer ist zu einem Imbiss am Ende der Veranstaltung herzlich eingeladen.
Bitte meldet euch verbindlich - gerne mit weiteren Gästen - bis zum 21. Februar 2014 unter der folgenden Internetadresse

www.kongress.spd-rlp.de

oder per Fax unter der 06131 226478 (Rückmeldebogen siehe Anlage).
Ebenfalls haben wir einen Wettbewerb ausgeschrieben: Die Preise von jeweils 500,- Euro, 350,- Euro und 200,- Euro, gehen an die teilnehmerstärksten Gruppen unter Berücksichtigung der Entfernung der Gebietskörperschaft, aus der die Gruppe kommt, zum Veranstaltungsort (Worms).

Wir freuen und auf Deine Teilnahme!

 

- Zum Seitenanfang.